Liesberg

Gewerbe


Das Liesberger Gewerbe stellt sich vor:



Wasserkraft und Bodenschätze lockten schon früh Gewerbe und Industrie nach Liesberg und boten Ersatz für die Arbeitsplätze in der Landwirtschaft, die heute auf ca. 15 geschrumpft sind.
Fabrikanlagen und Industriegebiet der 1982 geschlossenen ehemaligen Portlandzementfabrik Laufen liegen derzeit grösstenteils brach. Sie sollten einer neuen Nutzung zugeführt werden können. Im Steinbruch ist wieder neues Leben durch gesteinsverarbeitende Industrie eingekehrt, eine der ehemaligen Lehmgruben wird als regionale Deponie durch die Kelsag aufgefüllt. Die Alluminium Laufen hat 1993 ihren gesamten Betrieb (Presswerk, Giesserei, Verwaltung) nach Liesberg verlegt, womit sich die Belegschaft auf 280 Personen erhöht hat. In den letzen zehn Jahren haben sich neue Industrie- und Gewerbebetriebe in der Talsohle angesiedelt, darunter als grösste Firma die im Pharmabereich tätige Cimex AG.
Von den rund 550 Liesberger Erwerbstätigen pendeln rund zwei Drittel (360) nach auswärts, um ihr Brot zu verdienen. Dies ist die zweittiefste Wegpendlerquote im Laufental.
Hingegen sind die in der Gemeinde Liesberg vorhandenen rund 550 Arbeitsplätze zu über 65% von Zugpendlern besetzt.

 

Das Liesberger Gewerbe im Internet



Die Gemeinde bietet allen in Liesberg ansässigen Gewerbebetrieben und Unternehmen die kostenlose Möglichkeit, im Sinne einer "Visitenkarte" einen kleinen Internetauftritt im Rahmen unserer Webseite zu realisieren. Sie können einen Kurzbeschrieb und ein Bild von Ihrem Unternehmen online in eine vorbereitete Maske eingeben. Wählen Sie dazu in unserer Rubrik Gewerbe die Option Unternehmen hinzufügen.

Aufgrund Ihrer Anmeldung werden wir Ihre Angaben freischalten. Künftig können Sie zudem Unternehmensanlässe online hinzufügen, welche dann bei Ihrer Visitenkarte erscheinen. Sofern Ihre Anlässe nicht als interne Anlässe gekennzeichnet sind, werden diese auch unter der Rubrik Aktuelles/Anlässe aufgeführt.

Um Missbrauch bei den Anlässen zu vermeiden, müssen Sie die Angaben der Person, welche Anlässe Ihres Unternehmens eintragen darf, der Gemeindeverwaltung mitteilen ( info@liesberg.ch ). Anlässe von anderen Absendern werden unwiederruflich verworfen.

 
 

Druck Version PDF